Nachdem ich im vergangenen Monat viel über mich, meine Ausbildung und meinen weiteren sportlichen Werdegang nachgedacht und gegrübelt habe, kann ich nun stolz sagen, dass ich einen Weg gefunden habe, der mich wieder auf Schiene bringt.

Mein Studium lege ich nun auf Eis und starte heute in die Lehre zum Koch. Nach langem hin und her überlegen, gehe ich meinem Hobby „Kochen“ nun nach und möchte dieses professionell lernen.

Auch im Sport ändert sich einiges für mich. Ich werde für diese Saison dem Triathlon den Rücken kehren und mich meinem lang gehegten Traum, einmal in meinem Leben das RAAM Solo zu fahren, widmen. Somit starte ich diesen August mit dem RAA Challenge Rennen in dieses Vorhaben und setze so die ersten Schritte in Richtung Race Across America.

Advertisements