Bei den Schwimmmeisterschaften vorletzten Sonntag habe ich eine ziemlich gute Figur gemacht und bis wieder eine persönliche Bestzeit über die 400m Kraul geschwommen (weitere Details dazu lassen wir lieber unter den Tisch fallen – eines sei aber gesagt: das Limit habe ich locker geschaft 😉 )

Die Woche darauf habe ich noch sehr gut Trainieren können, bis mich leider am Freitag ein grippaler Infekt erwischt hat und mich somit bei den Vereinsmeisterschaften auf die Bank setzte. Jetzt geht es mir wieder besser, auch weil mir Nora Pure Sports mein Cube 29″ in Rekordzeit zusammengebaut hat, und ab morgen beginne ich wieder mit leichten Einheiten.

Bis dahin! Work hard!!

Cube 29"

Advertisements